4. Kyu, Blauer Gürtel

(Wartezeit: 4 Monate, Kinder: 8 Monate)

Grundsätzliches:

Ausdauer und Durchhaltevermögen spiegeln die Intensität und den Fleiss im Training wieder. Sie sind unverzichtbare Merkmale des fortgeschrittenen Karateka !

Kihon:

1. ZK v Ren-Zuki (Jodan / Chudan)
2. ZK v Sanbon-Zuki
3. ZK r Age-Uke / Mae-Geri (hinten absetzen) /Gyaku-Zuki
4. ZK v Soto-Ude-Uke / KB Yoko-Empi / Yoko-Uraken Jodan
5. KK r Morote-Uchi-Uke / ZK: Kizami-Zuki / Gyaku-Zuki
6. KK v Shuto-Uke / Mae-Ashi-Geri (vorderes Bein) / ZK Gyaku-Tate-Nukite
7. ZK v Mae-Geri (wieder hinten absetzten) / gleiches Bein:
Mawashi-Geri (nach vorn absetzen)
8. ZK v Ushiro-Geri (aus der Rückwärtsdrehung)
9. KB s Yoko-Geri Keage (im Übersetzen) / Yoko-Geri-Kekomi (aus der Drehung) 3x pro Richtung

Kata:

Heian Godan

Kata aus früheren Programmen können nach Wahl des Prüfers überprüft werden

Kumite:

I. Jiyu Ippon Kumite:

Tori (Angreifer) Uke (Verteidiger)
Ausgangsstellung ZK 1x links und 1x rechts Jeweils gleichseitig 1x links und 1x rechts in Kamae
1. Bewegung rechts vor frei
Ablauf 1.
a. Oi-Zuki Jodan
b. Abwehr Soto-Ude-Uke
c. Konter Gyaku-Zuki Chudan

2.
a. Oi-Zuki Chudan
b. Abwehr Nagashi-Uke
c. Konter Gyaku-Zuki Chudan

3.
a. Mae-Geri Chudan
b. Abwehr Age-Uke
c. Konter Gyaku-Zuki Chudan

a. Age-Uke; danach
b. Angriff: Oi-Zuki Chudan

a. Soto-Ude-Uke; danach
b. Angriff: Mae-Geri Chudan

a. Gedan-Barai; danach
b. Angriff: Oi-Zuki Jodan

Von Bedeutung sind sinnvolle Bewegungen und sinnvoller Abstand!

II. Jiyu Kumite

Tori (Angreifer) Uke (Verteidiger)
Ausgangsstellung Gleichseitige Ausgagsstellung Beide links oder rechts vor
1. Bewegung Suri-Ashi Sabaki 45° in KK
Ablauf 1. Mae-Mawashi-Geri Jodan oder Chudan Te-Nagashi-Uke
Gegenangriff Gyaku-Zuki Chudan
oder Uraken Jodan