1. Dan, Schwarzer Gürtel

Wartezeit: 1 Jahr, Mindestalter 18 Jahre

Gültige Kampfrichterbescheinigung

(Gültigkeitsdauer: 2 Jahre)

 

Grundsätzliches:

In allen Prüfungsteilen wird eine vorbildliche Haltung und Ausführung erwartet. Der Meister muss sich vom Schüler deutlich unterscheiden!

Dan-Träger sein heisst Vorbild sein.

 

Kihon:

1. ZK => Sanbon-Zuki
2. ZK <= 2 x Age-Uke / Gyaku-Zuki, 2 x Soto-Uke / Gyaku-Zuki
3. ZK => 2 x Mae-Geri, 2x Mawashi-Geri
4. ZK <= 2 x Uchi-Uke / Gyaku-Zuki, 2 x Gedan-Barai / Gyaku-Zuki
5. ZK => 2 x Yoko-Geri Kekomi , 2x Ushiro-Geri
6. KK <= 2 x Shuto-Uke / Nukite (ZK), 2 x Shuto-Uke / Gyaku Haito-Uchi (ZK)
7. ZK => 2 x Kizami (YA) / Gyaku-Zuki (2 x links, Seitenwechsel, 2 x rechts) (Wendung)
8. ZK => 5 x Mae-Geri (Chudan) / Uraken / Gyaku-Zuki (Wendung)
9. ZK => 5 x Gyaku-Zuki (im Stand) v Ashi-Barai / Gyaku-Zuki

 

Kata:

Tokui Kata
aus: Bassai-Dai, Jion, Kanku-Dai, Empi, Hangetsu aber nicht die Tokui Kata zum 1. Kyu!

Shitei Kata: (Grund- o. Pflichtkata)

nach Wahl der Prüfer aus Heian 1-5, Tekki Shodan, Bassai Dai, Kanku Dai, Jion, Empi

 

Bunkai:

Es sind drei Verteidigungs-Anwendungen mit Partner aus dem Kihon-Programm und Bunkai aus der gewählten Tokui Kata zu zeigen.

 

Kumite:

Tori Uke
Ausgangsstellung Freie Seitenwahl aus Kamae Freie Seitenwahl aus Kamae
1. Bewegung Schritt oder Yori-Ashi vor frei
Ablauf 1.) Kizami-Zuki Jodan, Yori-Ashi
2. Gyaku-Zuki Chudan, Yori-Ashi

3.) Oi-Zuki Jodan

4.) Mae-Geri)

5.) Mawashi-Geri

6.) Ushiro-Geri (alternativ Ura-Mawashi-Geri)

 

Abwehr und Gegenangriff sind frei.
Es sind unterschiedliche Ausweichbewegungen sowie Faust- und Fußtechniken als Konter zu zeigen

Jiyu-Kumite